HomeIn 80 Tagen...In 40 Tagen...Termine/KartenRahmenprogrammSpielortPressePartnerFreundeKontakt

Inhalt
Buch/Regie
Casting
Besetzung
Termine
Ticket-Info
Produktions-Team
Partner
Presse
Probenfotos

Worum geht´s im Stück?

 

Phileas Fogg schaffte es auf seiner berühmten Reise im Roman von Jules Verne die Welt in 80 Tagen zu umrunden, die Kinder aus dem Mostviertel sagen: "Wir schaffen es in 40 Tagen!"

Warum Phillip, Jana, Corinna, Franzi, Max und Moritz sich auf diese fast unmögliche Wette einlassen, liegt auf der Hand. Sie wollen dem Fabrikbesitzer Alois Fix und seinem Sohn Ferdinand beweisen, dass ihr selbstgebauter Super Bio Spyder, der die Umwelt nicht verschmutzt und nur mit Müll fährt, es einmal um die Erde schafft. Nur dann wird Alois Fix seine Stinkfabrik auf den neuesten Umwelt Standard umbauen lassen.

Schon starten sie einen perfekt organisierten Staffellauf rund um unseren Erdball. Via Internet und SMS werden Kontakte mit Kindern aus der ganzen Welt geknüpft. Über alle Vorurteile hinweg beweisen sie, dass sie gemeinsam Berge versetzen können und andere Hautfarben und Religionen dabei keine Rolle spielen.
Von Österreich aus über Ägypten hinein ins tiefste Afrika, von Indien nach Japan und schließlich quer durch Amerika überstehen sie gemeinsam Gefahren und setzen alles daran, ihre waghalsige Wette zu gewinnen.

Die Reise "In 40 Tagen um die Welt" ist ein spannendes Kinderabenteuer, eine moderne Folkloreshow mit fetziger Musik, gepaart mit viel Wissenswertem über unsere geliebte Erde.

Nach dem großen Erfolg der Aufführungen von "Die Drei Junior!Musketiere" im Jahr 2005 verlässt sich Autor und Regisseur Manfred Dungl wieder voll auf die Phantasie der Kinder und lässt diese die bekannte Geschichte von Jules Verne aus ihrer Sicht erzählen.
Die Juniorproduktion "In 40 Tagen um die Welt" als Fortsetzung von den Haager Produktionen "Reise zum Mittelpunkt der Erde" und "In 80 Tagen um die Welt" spielt in der Originalkulisse der Hauptproduktion des Theatersommer Haag.


Zur NÖ Versicherung